Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing

Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing

Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing

Die neue Bebauung "Wohnen im Garten" führt die vorhandene, lockere Siedlungsstruktur am westlichen Siedlungsrand von Nenzing durch die Gliederung in mehrere zweigeschoßige Reihenhäuser weiter, die beiden dreigeschoßigen Wohnhäuser mit Geschoßwohnungen schließen den westlichen Siedlungsrand.

Angepasst an den Straßenverlauf sind die Häuser zueinander versetzt, sodass immer wieder  Durchblicke entstehen - lange, durchgehende Häuserfluchten werden bewusst vermieden.

Es öffnen sich die beiden Zugänge zur platzartig halböffenlichten Zone als Treffpunkt und Spielplatz. Hofartige Zwischenräume und kleine Passagen dienen der internen fußläufigen Erschließung.

Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing

Baujahr: 2008

Bauherr: Ammannbau GmbH Nenzing

Daten:
7 Gebäude - 26 Wohnungen und Reihenhäuser
4.073 m² Bruttogeschoßfläche
3.417 m² Nutzfläche
14.515 m³ Kubatur

Wettbewerb: 2005 - 1. Preis

Fotograf: Ammannbau GmbH

Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
Wohnanlage Pfrundacker in Nenzing
architektur.terminal