Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis

Mittelschule Götzis

Mittelschule Götzis

Sanierung und Erweiterung der Hauptschule Götzis zur "Mittelschule Götzis"

Die bestehende Hauptschule an der St. Ulrich Straße zeigt sich dominant als klares Volumen. Für die Erweiterung wird eine zurückhaltende eingeschoßige Maßnahme vorgeschlagen, ein Sockelgebäude auf welchem sich der Pausenhof befindet.

Im Sinne der Hauptschule Götzis als Treffpunkt einer lebendigen Dorfgemeinschaft gibt es nur noch einen gemeinsamen, großzügigen und überdachten Haupteingang für alle Nutzer des Gebäudes.

Mittelschule Götzis

Baujahr: 2009

Bauherr: Marktgemeinde Götzis

Daten:
Bestand+Neubau
6.825   + 1.270 = 8.095 m² Bruttogeschoßfläche
5.080   + 1.100 = 6.080 m² Nutzfläche
29.115 + 4.970 = 34.085 m³ Kubatur

Wettbewerb: 2005 - 1. Preis

Fotograf: Albrecht Immanuel Schnabel

Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
Mittelschule Götzis
architektur.terminal