Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders

Haus C in Nüziders

Haus C in Nüziders

Das Einfamilienhaus wurde in Massivbauweise in verputztem Ein-Stein-Mauerwerk ohne zusätzliche Dämmung errichtet. Winkelförmig definiert der Neubau den Außenraum und fügt sich durch die Höhenstaffelung in die leichte Hanglage ein. Eine langgezogene Sichtbetonwand fasst den Garten talseitig und öffnet gleichzeitig den Panoramablick zum Rätikon.
Die Wohnräume im Erdgeschoß sind süd- und westseitig raumhoch zum Garten verglast, die Privat- und Schlafräume befinden sich im Obergeschoß.
Die einheitliche Fassadengestaltung wird im Rauminneren an Wand und Decke weitergeführt.
Fenster, Türen und Einbaumöbel in dunkel geölter Eiche schaffen eine wohnlich-warme Atmosphäre.
Die Bäder sind mit Beton-Terrazzoböden und dunklen Mosaikfliesen an den Wänden ausgeführt.

Haus C in Nüziders

Baujahr: 2017
Bauherr: privat
Fotograf: Bruno Klomfar

Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
Haus C in Nüziders
architektur.terminal